Details zum Lauf

Der 14. Pro Potsdam Schlösserlauf wird vom Stadtsportbund Potsdam e.V. organisiert. Er ist ein genehmigter Volkslauf des Leichtathletikverbandes Brandenburg.

Die Strecken Halbmarathon und 10 Kilometer stehen zur Verfügung.

 

Startzeiten:

Halbmarathon:

9.00 Uhr

10 Kilometer:

9.20 Uhr

 

Das Zeitlimit beträgt 3,5 Stunden.

Startgebühren

Halbmarathon

10 Kilometer

I.

bis 28. Februar 2017:

25 EURO

20 EURO

II.

bis 30. April 2017:

30 EURO

25 EURO

III.

ab 1. Mai 2017:

35 EURO

30 EURO

(bis 05.06.2017 noch online oder per Fax)


Die Nachmeldungen sind am 

Samstag, 10.06.2017 von 12 - 21 Uhr und am
Sonntag, 11.06.2017 von 6.30 – 08.30 Uhr (10 km bis 8:50 Uhr)

bei der Startnummernausgabe gegen Barzahlung möglich.

Teilnehmer erhalten vor Ort:

Ein Versand erfolgt grundsätzlich nicht.

Pasta Party:

Samstag, 10.06.2017

12.00 bis 21.00 Uhr

Sonntag, 11.06.2017

12.00 bis 13.30 Uhr

  

Ausgabe der Startunterlagen einschließlich Startnummern:
Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt

Samstag, 10.06.2017 von 12.00 – 21.00 Uhr
Sonntag, 11.06.2017 von 06.30 – 08.30 Uhr (für 10 km bis 8:50 Uhr)

in der Leichtathletikhalle im Luftschiffhafen.


NEU-NEU-NEU

Die Vergabe der Startnummern vor Ort erfolgt nach Startnummern. Ihre Startnummer finden Sie ab Mitte Mai in den Teilnehmerlisten bei DAVENGO oder über unsere Homepage.
Die Startunterlagen werden nicht vorher zugesandt!

Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt nur per Mail bei Angabe einer gültigen E-Mailadresse auf dem Anmeldeformular oder bei davengo.

Bei Vorlage einer schriftlichen Vollmacht ist die Abholung der Startunterlagen durch Dritte möglich.

Abgabe persönliche Sachen:
Ihre persönlichen Sachen können Sie am Sonntag ab 7:30 Uhr in der Leichtathletikhalle (Innenraum) abgeben. Benutzen Sie zur Kennzeichnung ( Startnummer) Ihrer Taschen bitte die Tyvek-Bänder, welche Sie mit den Startunterlagen erhalten. Gegen Vorlage der Startnummer erfolgt die Rückgabe.


Wertungen:
Die Wertungen erfolgen nach den Altersklassen und Bestimmungen des DLV. Die Teilnahme am Halbmarathon für Läufer unter 16 Jahren und die Teilnahme am 10KM-Lauf für Läufer unter 10 Jahren ist ausgeschlossen. Gemessen wird die Brutto – und Nettozeit. Gewertet wird auf ausdrücklichen Wunsch unserer Teilnehmer nach Nettozeit. Ausgenommen sind Plätze 1 bis 3 der Gesamtwertung HM/10 km, bei denen der Zieleinlauf zählt.


Siegerehrungen:

Die Siegerehrungen finden zeitnah im Hauptstadion statt. 
Es gibt folgende Staffelungen:

  1. Gesamtsieger  
    Halbmarathon/10 km – 
    männlich/weiblich - 1. – 3. Platz mit Pokalen, Sachpreisen, Medaillen und Urkunden
  2. Altersklassenwertungen  
    Halbmarathon/10 km – 
    männlich/weiblich – 1. – 3. Platz mit Medaillen und Urkunden, für Halbmarathonläufer zusätzlich Sachpreise

Versorgung:
Die Versorgungspunkte entnehmen Sie bitte dem Streckenplan. Die Verteilung liegt bei Kilometer: 3,5 * 5,0 * 9,0 * 14,0 * 16,0 * 18,0 (Änderungen vorbehalten)
Die Nachversorgung befindet sich im Stadion im Zielbereich. Wir bitten Sie die "Eigenversorgung", gekennzeichnet mit dem Versorgungspunkt und der Startnummer, am 10.06.2017 bis 17.30 Uhr beim "Schalter" Nachmeldung in der Leichtathletikhalle abzugeben.

Medizinische Versorgung:
Die medizinische Betreuung vor Ort und entlang der Strecke erfolgt durch die DLRG. Das medizinische Personal ist berechtigt und verpflichtet, Teilnehmer mit Anzeichen von Verletzungen oder Überanstrengung zu deren Wohl aus dem Rennen zu nehmen.

Massagen:
Im Rahmen der Rundum-Betreuung stehen für Sie nach dem Lauf die Physiotherapeutinnen und -therapeuten der Schule Physiotherapie Potsdam in der Leichtathletikhalle bereit. Die Behandlung erfolgt für Sie kostenfrei und ohne Voranmeldung.

Duschen:
Duschen stehen Ihnen nach dem Lauf in der Schwimmhalle am Luftschiffhafen zur Verfügung.

Stornierung:
Stornierungsbedingungen sind Teil der AGB's.

Bei Stornierung Ihrer Anmeldung bis 01.03. erfolgt eine Rückzahlung in Höhe von 50 % des Startgeldes.
Bei Stornierung bis 30.04. kann das Startgeld bei Vorlage eines ärztlichen Attestes für das kommende Jahr gutgeschrieben werden.

Eine Rückerstattung oder eine Gutschrift nach dem 30.04. wird nicht vorgenommen.

Bis 20.05. kann der Startplatz kostenfrei auf eine dritte Person übertragen werden. Hierfür muss der ,,Ersatzläufer'' das Ummeldeformular: Umschreibung auf Dritte (siehe Reiter Anmeldung) ausfüllen und unterschrieben an den Veranstalter schicken. Nach dem 20.05. ist die Umschreibung auf Dritte Personen kostenpflichtig (10,00 €).

Bitte sehen Sie davon ab, nach Einzelfallentscheidungen oder Ausnahmeregelungen zu fragen.